Zum Inhalt springen
Erforschung des Mar...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Erforschung des Mars

2 Beiträge
2 Benutzer
0 Likes
76 Ansichten
Yourne
Beiträge: 2
Themenstarter
(@yourne)
New Member
Beigetreten: Vor 4 Monaten

Wissenschaftler auf der ganzen Welt richten nun ihre Aufmerksamkeit auf den Mars. Die Chinesen bereiten einen Rover vor, der Pflanzensamen und Seidenraupenpuppen zum Mars schicken soll, Satelliten machen Aufnahmen vom Mars und ziehen Rückschlüsse auf die Möglichkeit von Leben auf diesem Planeten. Was wissen Sie über den Mars und wie sind die Aussichten für seine Erforschung durch den Menschen?

1 Antwort
Froughts
Beiträge: 4
(@froughts)
Active Member
Beigetreten: Vor 4 Monaten
Die Menschheit braucht die Erforschung des Mars wie Luft. In einer seiner Reden sagte Elon Musk, dass er es vorziehen würde, auf dem Mars zu leben, falls der Dritte Weltkrieg ausbricht. Sollte ein Atomkrieg ausbrechen, könnte die Menschheit ihr Leben und ihre Entwicklung auf dem roten Planeten fortsetzen.
Schwierigkeiten bei der Entwicklung des Mars sind der Mangel an Sauerstoff auf diesem Planeten (zumindest in seiner offenen Form) und die Schwierigkeit, Ressourcen für den Bau von Strukturen zu beschaffen. Viele Wissenschaftler argumentieren, dass Sauerstoff den Planeten durch das Schmelzen der Gletscher an den Polen füllen kann, aber es ist nicht genau bekannt, was sich in diesen Gletschern verbirgt... Wahrscheinlich gibt es dort eine Beimischung von Schwefel oder anderen Stoffen, die Korrosion verursachen, dann kann das Eindringen dieser Stoffe in die Atmosphäre eines Planeten die Entwicklung eines Planeten stark erschweren oder ihn für eine Besiedlung überhaupt nicht geeignet machen.
Was Musk jetzt tut, ist gut. Er versucht, den Flug ins All billiger zu machen. Dies ist jedoch nur einer der notwendigen Schritte. Das Hauptproblem wird die Erhaltung des Lebens auf dem Mars sein: Nahrung, Sauerstoff, Ressourcen. Der Planet braucht Autonomie, und deshalb ist dies eine Priorität, die jetzt angegangen werden muss, da es lange dauern könnte, eine Lösung zu finden.
Antwort
Teilen: